Naturheilpraxis Susanne Guminski

Ohrakupunktur


Der menschliche Organismus spiegelt sich im Ohr wider. Über 100 Ohrzonen stehen direkt mit einzelnen Körperregionen in Verbindung, die über die Ohrakupunktur in ihrer Funktion harmonisiert werden können. Gern werden Dauernadeln oder kleine Druckkugeln verwendet, die einige Tage im Ohr verbleiben. Die Ohrakupunktur reagiert  besonders schnell bei Schmerzen. Migräne, Trigeminusneuralgie oder Rückenschmerzen lassen sich besonders gut beeinflussen. Allerdings hält die Wirkung nach meinen Erfahrungen aber nicht so lang vor wie bei der Ganzkörperakupunktur.